Schützenverein Anholt

Schützenv. Anholt e.V. – Träger des Schützenwesens seit 1493

Wappen Schützenverein
Unser Thronclub ist eine lose Gruppe im Bürger Schützenverein Anholt e.V., der Träger des Anholter Schützenwesens ist, welches 1493 erstmals urkundlich erwähnt wurde.

Zweck des Vereins ist die Pflege heimatlichen Brauchtums in der Wahrung der alten Tradition durch die jährliche Feier des Schützenfestes und anderer Veranstaltungen, die Förderung echten Bürgersinns und froher Geselligkeit unter allen seinen Mitgliedern.
Aufgabe des Vereins ist weiterhin die Förderung des Schießsports nach einheitlichen wie auch eigenen Richtlinien zur Pflege des Vereinslebens.

Der Verein hat 615 Mitglieder, davon bilden 38 Mitglieder das Offizierskorps und davon gehören 7 Mitglieder dem Vorstand an. 1 Ehrenpräsident, 1 Ehrenoberst, 2 Ehrenhauptleute und 2 Offiziere a.D gehören zum Offizierskorps.
21 Mitglieder sind Jungschützen, 51 Mitglieder haben das 71. Lebensjahr vollendet und sind gemäß der Satzung beitragsfrei.

Mitglied des Vereins kann jede Person aus Anholt werden, die das 14. Lebensjahr vollendet hat. Auswärtige, insbesondere gebürtige Anholter, können dem Verein als fördernde Mitglieder beitreten. Sie haben alle Rechte und Pflichten einer ordentlichen Mitgliedschaft mit Ausnahme des Königsschießens.

Quelle: www.schuetzenverein-anholt.de

Unsere Clubmitglieder sind Mitglied im Schützenverein seit:

  • 01.01.1986 Rainer Kleinhessling
  • 01.01.1986 Stefan Schweers
  • 01.01.1989 Detlev Alstede
  • 01.01.1992 Tobias Roes
  • 01.01.1992 Markus Pohle
  • 01.01.1992 Mario van Onna
  • 01.01.1992 Markus Alstede
  • 01.01.1992 Jan-Bernd Bollwerk
  • 01.01.1992 Thorsten Südholt
  • 01.01.1992 Martin Meyer
  • 01.01.1992 Oliver Kiefmann
  • 01.01.1992 Tobias Boland
  • 01.01.1993 Harry Ruloffs
  • 01.01.1994 Alex Bolwerk
  • 01.01.1994 Thomas Freund
  • 01.01.1996 Jens Schaufl
  • 01.07.1997 Hans-Bernd Effing
  • 01.07.1997 Andreas Klaassen
  • 01.01.1998 Michael Freund
  • 01.01.1998 Volker Schepers
  • 01.01.2001 Guido Schmeink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.